NEU: Kostenlose Corona-Schnelltests wieder bei uns in der Apotheke

Jeder hat derzeit wieder einen Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Sars-CoV-2-Antigen Schnelltest pro Woche.

Termin vereinbaren Alle weiteren Infos



Herzlich willkommen

bei Mary's Apotheke Moosach


Wir bieten Ihnen stets eine individuelle Beratung, kompetenten Service und ein großes Sortiment an vorrätigen Arzneimitteln.

Ihre Dr. Verena Ruß

Neuigkeiten aus unseren Apotheken

Wir testen ab nächster Woche wieder!

Wir testen ab nächster Woche wieder!

Im Laufe der kommenden Woche werden wir aufgrund der gestiegenen Nachfrage wieder beginnen unser kostenloses Testangebot auf Sars-Cov2 aufzunehmen. Wir werden für Schüler:innen, Kitakinder und Berufstätige unsere Testzeit zwischen 7 und 8 Uhr morgens ansetzen.

Bitte entnehmen Sie unsere Testtermine dem Buchungsportal und melden sich bitte dort an. Sie können Ihren Test direkt in die Corona-Warn-App, sowie die Luca-App verlinken, so dass Sie sowohl die Vorlage beim Arbeitgeber, in der Schule und Kita also auch beim Restaurantbesuch abgesichert haben.

https://app.no-q.info/marys-apotheke-moosach/checkins#/5572/2021-11-13

Bitte achten Sie darauf: wir dürfen nur testen, wenn Sie symptomfrei sind und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausschließlich medizinisches Personal entnimmt den Nasenabstrich. Direkt danach können Sie sofort wieder gehen. Innerhalb von 15 bis 30 Minuten erhalten Sie das offizielle Testergebnis per verschlüsselter E-Mail!

Ihr Team der Mary’s Apotheke Moosach

Immunkarte: Jetzt direkt bei uns in der Apotheke erhältlich.

Immunkarte: Jetzt direkt bei uns in der Apotheke erhältlich.

Holen Sie sich die neue Immunkarte!

Die Immunkarte ist Ihr digitaler EU-Impfpass im praktischen Kartenformat.

Der QR-Code der Immunkarte wird in der gesamten EU anerkannt. Er kann durch alle in der EU verwendeten offiziellen Scan-Apps gelesen werden.

Die Immunkarte ist jetzt in Ihrer Mary’s-Apotheke vor Ort für 9,90€ erhältlich.

Mehr Infos erhalten Sie bei uns.

Mit „gesund.de“ bequem Medikamente bestellen und TAGGLEICH nach Hause liefern lassen

Mit „gesund.de“ bequem Medikamente bestellen und TAGGLEICH nach Hause liefern lassen

Mit der App gesund.de können Sie in jeder Mary’s Apotheke Ihre Rezepte, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Hilfsmittel oder sonstigen apothekenüblichen Produkte einfach und bequem bestellen. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Medikamente selbst abzuholen, wählen Sie bei Ihrer Bestellung den Botendienst als Lieferoption. Wir bringen Ihnen Ihre Bestellung dann direkt nach Hause – je nach Bestelleingang und Produktverfügbarkeit sogar noch am gleichen Tag!

Die gesund.de App ist in allen Appstores kostenfrei verfügbar.

Hol dir die neue Immunkarte!

Hol dir die neue Immunkarte!

Die Immunkarte ist der digitale EU-Impfnachweis im praktischen Kartenformat. Auf der Rückseite findet man denselben QR-Code wie auf dem Papierausdruck oder der digitalen Version des Impfnachweises. So kann bei Einlasskontrollen die Immunkarte genauso wie das digitale Impfzertifikat zuverlässig eingescannt und verifiziert werden.
Vorteile der Immunkarte sind: sie zerfleddert nicht, man ist nicht abhängig von Akkulaufzeiten, sie ist wasserfest, umhängbar und vor allem leicht überall hin mitzunehmen.
Wie bekommt man die Immunkarte?
Einfach die Impfdaten in der Mary’s Apotheke Moosach (Mail an: moosach@marys-apotheke.de) hinterlegen und eine Lieferadresse angeben. Es wird dann eine personalisierte Immunkarte produziert und innerhalb von 7 Werktagen an die angegebene Adresse geschickt. Die Kosten belaufen sich auf 9,90€.

Das e-Rezept kommt: vom Arzt ausgestellt, von Ihnen digital eingelöst – Teil 1

Das e-Rezept kommt: vom Arzt ausgestellt, von Ihnen digital eingelöst – Teil 1

Willkommen im neuen Zeitalter der Rezepteinlösung. Bald wird das elektronische Rezept (e-Rezept) in ganz Deutschland eingeführt. Damit wird die Kommunikation zwischen Arzt, Patient, Apotheke und Krankenkasse deutlich erleichtert und Versorgungswege werden abgekürzt. Erfahren Sie hier, wie das Online-Rezept funktioniert, wie der aktuelle Stand der Entwicklung ist und wie Sie Ihr elektronisches Rezept zukünftig einlösen können und welche Vorteile Ihnen dabei Ihre Mary’s Apotheken bieten.

Teil 1 – Was ist das elektronische Rezept (e-Rezept)?

Die Bezeichnung e-Rezept steht für elektronisches Rezept. Bedeutet: Dieses Rezept wird ausschließlich digital erstellt und signiert. Sie können wählen, ob Sie Ihr Rezept als Ausdruck oder über eine App erhalten möchten. Das e-Rezept kommt voraussichtlich im Januar 2022 verpflichtend in ganz Deutschland, in einigen Modellregionen schon früher.

Apotheke digital: Gesundheitsapps

Apotheke digital: Gesundheitsapps

Digitale Gesundheitspps können heute schon viel mehr als nur Schritte oder Kalorien zählen. Auch Patienten mit chronischen Erkrankungen profitieren inzwischen von ihnen – und das sogar auf Kosten der Krankenkassen. Zumindest gilt dies für einige Apps.

Anwendungen – zum Beispiel zur Unterstützung von Patient:innen mit Multipler Sklerose, Migräne oder psychischen Erkrankungen – dürfen sich gesetzlich Versicherte inzwischen auf einem Kassenrezept verordnen und die Kosten erstatten lassen. Eine aktuelle Liste finden Interssierte im Verzeichnis digitale Gesundheitsanwendungen, kurz DiGA, auf der Internetseite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte. Wer digitale Gesundheitsanwendungen nutzen möchte, wirft am besten aber einen kritischen Blick auf die Zuverlässigkeit und die Datensicherheit. Schließlich vertrauen Sie den Anbietern sensible Gesundheitsdaten an. Unterstützung bei der App-Auswahl bietet die Weiße Liste der Bertelsmann Stiftung 

Angebote Herbst 2021

Angebote Herbst 2021

Kennen Sie schon unsere attraktiven Herbst Angebote*? Gleich anklicken und vorbeischauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Mary’s Teams

*gültig vom 1.9.-30.11.2021

Digitaler Impfnachweis ab 14. Juni in den Mary’s Apotheken

Digitaler Impfnachweis ab 14. Juni in den Mary’s Apotheken

Für die Corona-Impfung wird es künftig einen digitalen Impfnachweis geben, den Geimpfte direkt im Impfzentrum oder beim Arzt erhalten. Bereits Geimpfte können sich den QR-Code für den Digital-Pass ab 14. Juni nachträglich in unseren Apotheke ausstellen lassen.

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Zum Osterfest wünschen wir unseren Kund:innen und Partner:innen nur das Beste, viel Gesundheit, Entspannung und Zufriedenheit.

Alles Gute,

Ihre Marys Apotheken

Verteilung kostenloser FFP-2 Masken

Verteilung kostenloser FFP-2 Masken

Liebe Kundinnen, liebe Kunden der Mary’s Apotheken!

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am 9.12.2020 verkündet, dass über 60-Jährige und Personen, die zu einer festgelegten Risikogruppe gehören, partikelfiltrierende Masken erhalten sollen. Die Verteilung wird über die deutschen Vor-Ort-Apotheken erfolgen.

Sehr gerne übernehmen wir diese wichtige Aufgabe.

Wir bitten aber um Verständnis, dass wir die Masken erst NACH INKRAFTTRETEN der Verordnung (geplant 15.12.2020) abgeben dürfen.

Um zum Stichtag einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, halten Sie bitte Ihren Personal- und/oder Schwerbehindertenausweis bereit.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Team der Mary’s Apotheke